Archiv der Kategorie ‘Ahlerstedt‘

Tag des Baumes 2020

Montag, den 20. Juli 2020

Den Tag des Baumes (25.04.) nutzten einige wenige Mitglieder (3) des Dorferneuerungsverein Ahlerstedt e.V. unter den zur Zeit zwingenden Hygieneregeln um eine Flatterulme am neu entstandenen Bikepark und zwei Obstbäume auf einer Streuobstwiese nachzupflanzen. Die Flatterulme mit ihrer eigenartig unregelmäßig gewölbten Krone wird, je nach Standort und Umgebung, 15 bis gut 30 m hoch. In […]

Der Arbeitskreis Chronik braucht Ihre Hilfe

Donnerstag, den 28. März 2019

Wer ist der Arbeitskreis Chronik?   Ein ehrenamtlich wirkender Kreis von Ahlerstedter Bürgerinnen und Bürgern mit Interesse an der Ahlerstedter Geschichte – damals und heute.   Was machen wir?   – Zeitzeugen befragen und dies dokumentieren. – Postkarten, Fotos, Dias, Filme usw. sammeln und erfassen.  -Sichten und Sammeln von Presseberichterstattungen, Vereinschroniken, Festschriften usw.   Was […]

Der Umwelt zu Liebe für unsere Zukunft

Sonntag, den 17. März 2019

veranstaltete der Dorferneuerungsverein Ahlerstedt zusammen mit der tatkräftigen Unterstützung der Jugendfeuerwehr Ahlerstedt und einigen engagierten Bürgern aus Ahlerstedt eine Wildmüllsammlung. Die Straßen und Feldwege in und um Ahlerstedt herum wurden vom Müll befreit. Der meiste Müll wurde entlang der Landes- und Kreisstraßen gefunden.  Bewaffnet mit Müllsäcken und Greifzangen ging es los. Es wurden zahlreiche Glasflaschen, […]

17. Ahlerstedter Apfeltag mit Sortenbestimmung

Dienstag, den 25. September 2018

Am Sonntag den 14. Oktober 2018 veranstaltet der Dorferneuerungsverein in Ahlerstedt von 11 bis 17 Uhr ein großes Apfelfest. In stilvoller Umgebung des Backhauses, in der Holzhäuser Straße wird es reges Markttreiben geben. Mehr als 50 Aussteller haben ihr Kommen zugesagt. Zahlreiche Marktbeschicker bieten unterschiedliche Produkte rund um den Apfel an. Frische Äpfel aus dem […]

Preisüberbabe

Sonntag, den 13. Mai 2018

Der Dorferneuerungsverein Ahlerstedt e.V. bat die Besucher der Ahlerstedter Gewerbeschau zu einem Schätzspiel. Es mussten die gebohrten Löcher in einem Nistholz für Wildbienen geschätzt werden. Die gesuchte Zahl lautete 317 Löcher. Liliane Dammann aus Ahrenswohlde war mit Ihrer Schätzung am dichtesten dran. Sie bekam einen Apfelbaum der Sorte Knebusch ausgehändigt. Diese alte Apfelsorte ist stark […]